Hybridplanung 2D & 3D

Die einfach zu bedienende, innovative Hybridplanung


Die einfach zu bedienende, innovative Hybridplanung stellt eine der leistungsfähigsten Kernfunktionalitäten von mediCAD® 3D Spine dar.

Erstmalig ist es nun möglich, 2D- und 3D-Bilddaten eines Patienten gemeinsam in eine Planung zu laden, durch das Setzen von nur wenigen Bestimmungspunkten in Relation zueinander zu bringen und gleichzeitig anzuzeigen.

Durch komplexe Algorithmen und einer aufwändigen Analyse der geladenen Bilddaten werden nun die Unterschiede in den Abbildungen, die sich z.B. durch Aufnahmen im Stehen und Liegen ergeben, automatisch berücksichtigt und umgerechnet. So kann beispielsweise der Unterschied der Lordose unter Be- und Entlastung festgestellt werden.

Alle weiteren, nachfolgend beschrieben Funktionalitäten von mediCAD® 3D Spine können somit dank der Hybridplanung gleichzeitig und vollautomatisch sowohl im 2D- als auch im 3D-Raum durchgeführt werden.

Egal ob Messungen, Spondylodese oder komplexe Osteotomien - alle vorgenommenen Aktionen werden in Echtzeit in allen Aufnahmen angezeigt und aktualisiert.