Anatomische 3D und 2D Betrachtung - Hip 3D

mediCAD® Hip 3D bietet Ihnen hierfür verschiedenste Ansichtsdarstellungen.

Jede Aufnahme und jede Planung ist anders und verfolgt eine andere Zielsetzung oder erfordert eine andere Betrachtungsweise. Daher ist es zeitweise erforderlich, die Bilddaten nach unterschiedlichen Gesichtspunkten darzustellen.

Neben dem rundum betrachtbaren 3D-Modell können Sie einzelne 2D-Schichten („Slices“) in axialer, sagittaler und coronaler Ebene darstellen lassen. Zusätzlich können Sie auch das 3D-Modell in mehreren unterschiedlichen Blickrichtungen gleichzeitig anzeigen lassen und betrachten.

Zur besseren Beurteilung des pathologischen Zustandes, können Sie in die anatomische Ansicht wechseln.